Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der TV Großwallstadt hat in diesem Jahr wirklich allen Grund, über Weihnachtsstress zu klagen. Im Zwei-Tages-Rhythmus heißt es ab Samstag Spiel in Balingen, Heilig Abend, Spiel in Kreuztal.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Es ist die wohl momentan schwerste Aufgabe in der DKB Handball-Bundesliga, die die Grün-Weißen am Donnerstag erwartet. Trotzdem möchte das Team von Trainer Frank Carstens beim Tabellenführer der SG Flensburg-Handewitt natürlich für eine Überraschung sorgen. Anwurf für das erste Rückrundenspiel der Saison ist um 19 Uhr in der FLENS-Arena.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: A. Käsler

Zum drittletzten Heimspiel in diesem Jahr empfängt die MT Melsungen den HC Erlangen. Dieser 14. Spieltag der DKB Handball-Bundesliga beschert den Nordhessen nicht nur einen unberechenbaren Gegner, sondern auch das Wiedersehen mit einem Ex-MT'ler.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Stefan Michaelis

Der Handball Sport Verein Hamburg erwartet am kommenden Montag, den 24.09., den Dessau-Roßlauer HV in der Sporthalle Hamburg. Die Ostdeutschen um Ex-HSVH-Keeper Dominik Plaue stehen aktuell mit zwei Siegen und zwei Niederlagen auf dem achten Tabellenplatz. Anpfiff ist um 20 Uhr.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Am Sonntag um 13:30 Uhr tritt der Bergische HC als klarer Außenseiter bei der SG Flensburg-Handewitt an. Der amtierende Deutsche Meister hat in dieser Saison noch keinen Punkt abgegeben und kann gegen die Löwen eine perfekte Hinrunde in der DKB Handball-Bundesliga komplettieren.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Lächler

Montag startete bei unserem SCM die Vorbereitung auf das nächste Bundesliga-Heimspiel. Am Donnerstag (19 Uhr, live bei Sky) ist die TSV Hannover-Burgdorf in der GETEC Arena zu Gast. „Leider haben wir in Berlin verloren, aber wir sind immer noch vorn dabei und wollen einen Lauf starten“, blickt SCM-Torhüter Jannick Green (s. Foto) voraus.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Der TBV Lemgo Lippe hatte nach der Niederlage am vergangenen Sonntag beim Bergischen HC eine Woche Zeit, um sich auf die nächste Partie vorzubereiten und empfängt am Sonntag, den 23. September den amtierenden Deutschen Meister SG Flensburg-Handewitt um 13:30 Uhr in der Phoenix Contact-Arena.

Weitere Beiträge ...

Unterkategorien

Ergebnisdienst Bundesliga

07.02.2019 19:00
DKB Handball-Bundesliga, 20.Spieltag
  
HSG Wetzlar - SG Flensburg-Handewitt 0 : 0
  
TSV Hannover-Burgdorf - TVB 1898 Stuttgart 0 : 0
  
VfL Gummersbach - Die Eulen Ludwigshafen 0 : 0
  
FA Göppingen - THW Kiel 0 : 0
  
TBV Lemgo Lippe - Füchse Berlin 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 23.01.2019 08:00:14
Legende: ungespielt laufend gespielt