Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Heinz Zaunbrecher

Die nach dem krankheitsbedingten Ausfall von Lukas Stutzke erneut geschrumpfte Dormagener Mannschaft zeigte am Freitagabend gegen den Favoriten aus Balingen eine starke Leistung - doch wie schon am letzten Sonntag beim HSV Hamburg wurde der TSV nach der spielerischen Überlegenheit und der kämpferischen Einstellung nicht belohnt.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Der Negativlauf des VfL Eintracht Hagen in der 2. Handball-Bundesliga geht weiter. Im Derby gegen den TuSEM Essen verliert die Mannschaft um Cheftrainer Niels Pfannenschmidt deutlicher, als es das Ergebnis wiederspiegelt. „Man hat gesehen, dass es eine Kopfsache wurde. Wir hatten immer weniger Mut", befand der Ostwestfale nach Spielende.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

„Coburg war heute zu stark für uns“, räumte der Trainer des TV Großwallstadt, Florian Bauer, nach der 33:27 (18:13)-Niederlage seiner Mannschaft am Freitagabend beim HSC Coburg ein. Trotzdem war der Übungsleiter nicht völlig unzufrieden. Seine Sieben zog sich nämlich ganz gut aus der Affäre und hat ohnehin nicht lange Zeit, über das Spiel nachzudenken. Am Wochenende stehen gleich zwei Partien an.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Der TuS hat sich durchgebissen – in einem Kampf auf Biegen und Brechen, das den Gegner aus Hamm anfangs der zweiten Spielhälfte immerhin zeitweise mit drei Treffern in der Vorhand sah, gelang den Nettelstedtern auch spielerisch später wieder mehr, je enger sich das Match dem Ende zuneigte.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: H. Burbach

Am Ende fehlte ein Tor… Drittliga-Aufsteiger TuS Ferndorf hat an Teil Eins des Doppelspieltags knapp gegen Erstliga-Absteiger TV Hüttenberg verloren. Mit 25:26 (10:12) mussten sich die Siegerländer im rund 45 Autobahnminuten entfernten Hüttenberg geschlagen geben und fuhren damit die dritte Niederlage in dieser Spielzeit ein.

Add a comment

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

17.11.2018 17:00
2.Handball-Bundesliga, 14.Spieltag
  
EHV Aue - TuS Ferndorf 0 : 0
17.11.2018 19:00
2.Handball-Bundesliga, 14.Spieltag
  
TUS N.-Lübbecke - HC Rhein Vikings 0 : 0
  
TV Emsdetten - Dessau-Roßlauer HV 0 : 0
17.11.2018 19:30
2.Handball-Bundesliga, 14.Spieltag
  
Wilhelmshavener HV - HBW Balingen/Weilst. I 0 : 0
  
HSC 2000 Coburg - HSV Hamburg 0 : 0
  
TV 05/07 Hüttenberg - HC Elbflorenz Dresden 0 : 0
17.11.2018 20:00
2.Handball-Bundesliga, 14.Spieltag
  
VfL Eintracht Hagen - TV Großwallstadt 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 16.11.2018 18:44:18
Legende: ungespielt laufend gespielt