A-Jugend beim Silvester Cup der HSG Rhumetal

Foto: Verein

Magazin
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Heute startet das Handballjahr 2019 für den NachwuchsHeute startet das Handballjahr 2019 für den Nachwuchs. Als Titelverteidiger geht die A-Jugend der Füchse Berlin heute in das Eintagesturnier der HSG Rhumetal. Das Team aus Berlin spielt beim Silvester Cup mindestens drei Partien.

Das Vorbereitungsturnier startet für die Füchse mit den Gruppenspielen gegen den TuS Vinnhorst (Oberliga Niedersachsen) und die Gastgeber der HSG Rhumetal (Verbandsliga Niedersachsen).

In diesem Jahr findet die 35. Ausgabe des Harz Energie Silvester Cups statt und als Titelverteidiger und amtierender deutscher A-Jugendmeister wollen sich die Füchse auch in 2019 direkt zu Beginn von ihrer besten Seite zeigen.

Das Eintagesturnier wird in zwei Dreiergruppen mit anschließenden Finalspielen ausgetragen. Die Füchse Berlin starten um 14:15 Uhr gegen den TuS Vinnhorst, ehe es dann um 15:45 Uhr gegen die Gastgeber der HSG Rhumetal geht. Im Anschluss finden die Halbfinalspiele statt. Mögliche Gegner sind dort ab 17:30 Uhr die HSG Burgwedel, AMTV Hamburg und die MT Melsungen. Das Finale steigt um 19:45 Uhr.

Die Jungfüchse wollen den Start in das Handballjahr mit einem erfolgreichen Auftritt beim Turnier in Rhumetal beginnen.

Es fehlen Dir die Rechte Nachrichten zu senden.