Top Stories

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Das war ein richtig hartes Stück Arbeit. Der TuS Vinnhorst gewinnt auch das siebte Spiel in Folge. Mit 21:28 (14:16) schlagen die Rot-Blauen, dank einer starken Leistung, vor allem in der zweiten Hälfte, den VfL Hameln und bleiben an der Tabellenspitze.

Add a comment

(Foto: Uwe Serreck)

Oberliga HVN

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Eine Minute vor dem Ende des Oberligaspiels gegen die SG Plesse-Hardenberg kochten die Emotionen auf der Bank des HV Barsinghausen nochmal hoch. Nach einem Foul an Robin Müller forderten die Gastgeber die Rote Karte. Es gab „nur“ zwei Minuten, eine Rolle spielte das beim Stand von 24:27 aber nicht mehr und der letzte Treffer zum 28:24 (13:13)-Endstand war nur noch für die Statistiker.

Add a comment

Foto: Uwe Serreck

Oberliga HVN

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Spätestens mit dem Sieg gegen die SG Börde hat der HV Barsinghausen seine Formkrise in der Oberliga überwunden. Am Sonntag (17 Uhr) gegen die SG Plesse-Hardenberg wollen die Deisterstädter nachlegen und ihren Weg Richtung Mittelfeld fortsetzen.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Dank einer starken Defensivleistung und einem wieder prächtig aufgelegten Eric Prützel zwischen den Pfosten, haben die Sportfreunde Söhre ihr Auswärtsspiel beim TSV Burgdorf mit 26:19 gewonnen. Söhres Coach Sven Lakenmacher musste ohne Kapitän Maxi Kolditz und seinen etatmäßigen Linksaußen Jan Philipp Naß auskommen, die beide verletzungsbedingt nicht spielen konnten.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der 9. Spieltag in der Oberliga Niedersachsen beginnt heute Abend mit dem Duell zweier Tabellennachbarn, wenn die Burgdorfer Drittvertretung (7.) die Sportfreunde Söhre (6.) empfängt.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Jungs vom TuS Vinnhorst bauen ihre Siegesserie in der Oberliga auf sechs Siege in Folge aus. Im Heimspiel gegen den Lehrter SV gewinnen die Rot-Blauen vor ausverkauftem Haus verdient mit 38:25 (16:10).

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Samstag verlor die TG Münden mit Kapitän Nico Backs in der Oberliga mit 28:36 (20:16) gegen den MTV Vorsfelde. Dabei sahen die Zuschauer in der gut besuchten Halle eine sehr gute erste Halbzeit der TG-Jungs. Nach anfänglichen Problemen und einem Torwartwechsel steigerte sie die Mannschaft und führte zur Halbzeit verdient mit 4 Toren.

Add a comment

Foto: Uwe Serreck

Oberliga HVN

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Eine Torgala hat der HV Barsinghausen gestern Abend in der Oberliga beim 34:24 (16:14) gefeiert und zugleich zwei ganz wichtige Punkte zum Klassen-erhalt geholt. „Es hat richtig gut getan, ein Spiel auch in der Höhe zu gewinnen“, sagte Trainer Jürgen Löffler, räumte aber ein: „So richtig souverän war es erst in der zweiten Hälfte.“

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Sieben Spieltage sind nun bereits absolviert, die Tabelle wird langsam aber sicher etwas aussagekräftiger. Mit dem momentanen 2. Tabellenplatz haben sich die Vorsfelder Razorbacks erstmal in der Spitzengruppe der Liga festgesetzt und wollen auch nach den noch sechs ausstehenden Spielen in der Hinrunde in dieser Region aufzufinden sein.

Add a comment

Foto: Kevin Hanke

Oberliga allgemein

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Samstag hat der TV Korschenbroich die Wölfe Nordrhein zu Gast in der Waldsporthalle. Zudem gibt es als Dank für die tolle Unterstützung der Fans ein Ticket-Special für das HVN-Pokal-Halbfinale am 24. November.

Add a comment

(Foto: Stefan Luksch)

Oberliga allgemein

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach dem Heimerfolg gegen den TuS 82 Opladen steht für die Dumeklemmer die nächste schwierige Aufgabe auf dem Programm: am zehnten Spieltag der Regionalliga Nordrhein ist man auswärts beim Tabellenführer TSV Bonn rrh. zu Gast.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Zwei Niederlagen in Folge – das ist die bittere Bilanz der MSG. Nach den Misserfolgen in Pohlheim und am vergangenen Wochenende daheim gegen die ESG Gensungen/Felsberg, will und muss Groß-Umstadt den Negativlauf stoppen, um in der Tabelle nicht in das untere Drittel abzu-rutschen.

Add a comment

Bild: Jürgen Pfliegensdörfer

Oberliga allgemein

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der 9. Spieltag der Thüringenliga steht vor der Tür. Am Sonntag, den 18.11.2018 empfängt der HSV Bad Blankenburg die „Hornets“ in der heimischen Guts Muths-Halle. So lautet zumindest die selbstgewählte Kurzbezeichnung des SV Blau-Weiß Goldbach/Hochheim.

Add a comment

Foto: Verein

Oberliga allgemein

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Im Spitzenspiel gegen den THW Kiel 2 musste die HG Hamburg-Barmbek berufsbedingt auf Martin Laursen und Ben Murray verzichten, zudem wurde Michael Kintrup mit einer Muskelverletzung nicht rechtzeitig fit, Moritz Hesse meldete sich am Spieltag krankheitsbedingt ab und auch Nico Hecht konnte mit einer Verletzung an der Wurfhand nicht eingesetzt werden.

Add a comment

Foto: Kevin Hanke

Oberliga allgemein

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

In einem hochwertigen Spiel unterliegt der TV Korschenbroich dem TV Aldekerk in letzter Sekunde mit 31:30. Der TVK startete gut in die Partie konnte sich aber nie wirklich absetzen. Der TV Aldekerk hielt gut dagegen und kam dank einer schwächeren Phase der Gäste zu einer souveränen 19:15-Führung zur Halbzeit.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Samstagabend traf die MSG Groß-Umstadt auf die ESG Gensungen/Felsberg. Nach der Niederlage in Pohlheim am vergangenen Wochenende wollte die MSG diese zuhause wieder wettmachen. Doch Groß-Umstadt war gewarnt vor Gensungen. Das Team von Trainer Arnd Kauffeld konnte die letzten vier Partien allesamt gewinnen.

Add a comment

Foto: Leuchtkraft

Oberliga allgemein

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach der englischen Wochen haben die Löwen in der Regionalliga Nordrhein wieder Heimrecht. Im achten Spiel am neunten Spieltag ist der TuS 82 Opladen aus Leverkusen zu Gast in der Höhle der Löwen - Anwurf in der Gothaer Straße ist zur gewohnten Zeit, am Samstagabend um 18:00 Uhr.

Add a comment

Foto: Verein

Oberliga allgemein

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach der Partie in Hürup steht für die HG Hamburg-Barmbek an diesem Samstag, 10. November, um 18.30 Uhr im MRG gleich das nächste Spitzenspiel auf dem Programm. Denn die Mannschaft von Trainer Christian Sprenger hat am letzten Wochenende nach dem Barmbeker Unentschieden in Hürup

Add a comment

Ergebnisdienst Oberliga

18.11.2018 17:00
Oberliga Niedersachsen, 04.Spieltag
  
HSG Nienburg - HSG Schaumburg Nord 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 18.11.2018 03:05:50
Legende: ungespielt laufend gespielt