Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Die Rhein-Neckar Löwen müssen weiter auf den ersten Auswärtssieg der laufenden Champions League Saison warten. Die Badener verloren am Abend ihr zweites Auswärtsspiel beim Titelträger von 2017 Vardar Skopje mit 27:29 (13:15). Bester Werfer für den Bundesligisten, der nach einer konzentrierten ersten Halbzeit zur Pause noch mit 15:13 führte war Alexander Petersson mit sieben Toren. Bei Skopje traf der russische Nationa-lspieler Timur Dibirov mit acht Toren am besten.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

Weniger als 48 Stunden liegen zwischen dem Bundesliga-Spiel der Rhein-Neckar Löwen gegen Gummersbach und dem Gastspiel in der VELUX EHF Champions League bei Vardar Skopje. Am Samstag um 17.30 Uhr treffen die Mannheimer in der mazedonischen Hauptstadt auf den Königsklassen-Champion von 2017. Dabei müssen sie nicht nur Reisestress und Müdigkeit überwinden, sondern auch eine der härtesten Abwehrreihen im euro-päischen Club-Handball.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Der SG Flensburg-Handewitt glückte in der Gruppe B der VELUX EHF Champions League der erste Heimsieg. Am Abend schlug sie den HC Motor Zaporozhye mit 31:24 (13:11). Damit hat die SG nun eine ausgeglichene Bilanz von 4:4 Punkten.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Vor der Saison wussten alle bei der SG Flensburg-Handewitt um die Schwere der Gruppe B, stellten aber auch zufrieden fest, dass der deutsche Meister auf einige Kontrahenten treffen wird, gegen die er schon lange nicht mehr oder noch nie gespielt hat. Zu diesen zählt der HC Motor Zaporozhye, der am Mittwoch um 19 Uhr in der FLENS-ARENA vorstellig werden wird.

Add a comment

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Pokal

17.11.2018 14:00
EHF Champions League, 08.Spieltag
  
Besiktas Mogaz HT - HC Metalurg 0 : 0
17.11.2018 17:30
EHF Champions League, 08.Spieltag
  
Telekom Veszprém - IFK Kristianstad 0 : 0
17.11.2018 18:00
EHF Champions League, 08.Spieltag
  
KS Vive Tauron Kielce - HC Meshkov Brest 0 : 0
17.11.2018 19:00
EHF Cup, Spiele Quali-Runde 3
  
TSV Hannover-Burgdorf - S.L. Benfica 0 : 0
EHF Champions League, 08.Spieltag
  
FC Barcelona Lassa - HC Vardar 0 : 0
EHF Cup, Spiele Quali-Runde 3
  
Aalborg Handball - Füchse Berlin 0 : 0
17.11.2018 19:30
EHF Champions League, 08.Spieltag
  
Ademar Leon - Cocks 0 : 0
  
Sporting C.P. Lissabon - Chekhovskie Medvedi 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 16.11.2018 19:45:28
Legende: ungespielt laufend gespielt