Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Die Niederlage vom Samstag war sehr unglücklich. Bereits zum Auftakt der Rückrunde in der Staffel B der VELUX EHF Champions League bekommt die SG Flensburg-Handewitt die Gelegenheit zur Revanche. Sie trifft am Mittwoch um 18.45 Uhr abermals auf Paris Saint-Germain HB, diesmal in der FLENS-ARENA.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Mit dem Zug ans Mittelmeer: Würden die Spieler der Rhein-Neckar Löwen nicht in dienstlicher Mission nach Montpellier reisen, man könnte glatt von einem Kurzurlaub sprechen. Stattdessen erwartet die Truppe um Kapitän Andy Schmid ein Hexenkessel samt wild entschlossener Fans und Heimmannschaft. Für den Gastgeber geht es nämlich so langsam ans Eingemachte im Duell am Mittwochabend, 20.45 Uhr, in der Sud de France Arena.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

In der Hinrunde der Vorsaison gab es diese Konstellation häufiger, jetzt ist sie eine einmalige Rarität: Binnen 48 Stunden muss die SG Flensburg-Handewitt zwei Mal antreten. Dem klaren 33:20-Erfolg bei der SG BBM Bietigheim folgt am Samstag um 17.30 Uhr der nächste Auftritt, diesmal in der VELUX EHF Champions League.

Add a comment

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Pokal

20.02.2019 19:00
EHF Champions League, 13.Spieltag
  
Rhein-Neckar Löwen I - KS Vive Tauron Kielce 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 18.02.2019 04:48:21
Legende: ungespielt laufend gespielt