Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Es hätte der -zumindest vorübergehende- Sprung ins Mittelfeld werden können. Doch nach der Mini-Serie mit einem gewonnenen Spiel und einem Unentschieden erfolgte die Ernüchterung mit der 25:27 (13.16) Pleite beim VfL Potsdam.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die HG Hamburg-Barmbek erhält ab sofort Unterstützung von Michael „Pumpe" Krieter. Der ehemalige Nationaltorhüter, 95 Länderspiele, und vierfache deutsche Meister wird hauptsächlich im Marketing-Bereich unterstützen. Gemeinsam mit Michael Krieter möchte der Verein den nächsten Schritt auf dem Weg der Handballgemeinschaft gehen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Stefan Blumberg)

"Es ist schon ein gewisses Druckspiel." Das sagt der Trainer des Oranienburger HC, Christian Pahl (s. Foto), vor dem Sonnabendspiel gegen die HSG Ostsee. Die Spieler wüssten das genauso wie das Trainerteam.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Es hat nicht sollen sein. Nach einem leidenschaftlichen Spiel mit großem Kampf stehen Großburgwedels Drittligahandballer erneut mit leeren Händen da. Das Heimspiel gegen die Mecklenburger Stiere aus Schwerin wurde knapp mit 24:25 (10:11) verloren. Ein Punkt wäre sicherlich verdient gewesen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Samstag ist es wieder soweit: Nach dem Auswärtserfolg gegen die HG Hamburg-Barmbek ist die Bundesligareserve wieder zu Hause im Einsatz. Um 19:00 Uhr geht es in Füchse-Town gegen HSV Hannover. Gegen den direkten Mitkonkurrenten wollen die Jungfüchse unbedingt punkten.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Uwe Serreck

Nach zwei Auswärtssiegen in Folge plant der HSV Hannover in der dritten Liga Nord-Ost am Sonnabend (19 Uhr) bei den Füchsen Berlin II den dritten Streich.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto:Stefan Blumberg

 Der Oranienburger Handballclub hat am Sonnabend seinen zweiten Heimsieg in dieser Drittligasaison unter Dach und Fach gebracht. Nach 60 Minuten hieß es vor 794 Zuschauern gegen die HSG Ostsee 28:22.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Ausgangslage in der Tabelle ist erst einmal eindeutig. Der nächste Eintracht-Gegner SV Anhalt Bernburg steht derzeit auf dem letzten Tabellenplatz. Mit sechs Niederlagen bei nur einem Sieg sind die Bernburger nicht wie erhofft in die neue Saison in der 3. Liga Nord-Ost gestartet.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst 3.Liga

18.10.2019 20:00
3.Liga Nord-West, 09.Spieltag
  
TuS Volmetal - SG Menden Sauerland Wölfe 0 : 0
  
Leichlinger TV - VfL Gummersbach II 0 : 0
  
Longericher SC Köln - HSG Neuss/Düsseldorf 0 : 0
3.Liga Nord-Ost, 09.Spieltag
  
HG Hamburg-Barmbek - SV Anhalt Bernburg 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 18.10.2019 09:38:12
Legende: ungespielt laufend gespielt