Barmbek bei Jungrecken gefordert

3.Liga Nord-Ost
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die 1. Herren der HG Hamburg-Barmbek erwartet am kommenden Samstag das Auswärtsspiel bei der TSV Burgdorf II, der Reservemannschaft der Bundesliga-Recken aus Hannover. Anwurf der Partie vom 13. Spieltag der Staffel Nord/Ost in der Halle der Gudrun Pausewang Schule ist um 19:30 Uhr.

Während die HG Hamburg-Barmbek am vergangenen Spieltag das kleine Derby gegen die HSG Ostsee gewinnen konnte, gelang der TSV ein Überraschungserfolg. Nach einer Negativserie von fünf nicht gewonnener Spiele, gewann die Mannschaft von Trainer Heidmar Felixson gegen einen der Meisterschaftsfavoriten, der Eintracht Hildesheim. Vor mehr als 1.300 Zuschauern gewann man in Hildesheim mit 31:27 (16:14). Trotz des Sieges befindet sich die Mannschaft weiter im Tabellenkeller (15. Platz) mit 7:17 Punkten.

Eine bessere Punkteausbeute ist nach dem Derbysieg bei der HGHB zu verzeichnen. Auf der Zielgeraden der Hinrunde steht der Aufsteiger mit 10:14 Punkten auf einem guten 9. Tabellenplatz. Doch Trainer Tobias Skerka ist vor der Recken-Reserve gewarnt: „Die Burgdorfer haben mit dem Sieg gegen Hildesheim bewiesen welche Qualität sie haben. Bei der Eintracht gewinnt man nicht einfach so und ich erwarte eine schwierige Aufgabe für uns. Die jungen und gut ausgebildeten Spieler wollen alle zeigen was sie drauf haben und werden uns alles abverlangen. Unser Leistung in der Abwehr wird entscheidend sein!" Verzichten muss Skerka vermutlich auf die verletzten Kristof Evermann und Rune Hanisch. Beide hatten bereits gegen die HSG Ostsee pausieren müssen.

Das nächste Heimspiel der HGHB findet am 30. November um 18:30 Uhr statt. Gegner in der Sporthalle Wandsbek ist dann die TSV Altenholz. Tickets für die Begegnung gibt es am Spieltag an der Abendkasse oder online über die Homepage der HGHB.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren