Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bild: Jürgen Pfliegensdörfer

Exakt 29 Tage nach dem letzten Auswärtserfolg in Oftersheim gehen die Rodgauer Handballer wieder auf Punktejagd. Ziel der knapp 100 Kilometer langen Anreise wird am Samstagabend die Halle in Wetzlar-Dutenhofen sein, in der die HSG´ler auf einen mehr als unbequemen Gegner treffen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Verein)

Der Northeimer HC hat kurzfristig nochmals auf dem Transferrmarkt zugeschlagen und mit dem 40-Jährigen Ivan Martinovic (s. Foto) einen weiteren Torwart verpflichtet. Der ehemalige kroatische Nationaltorhüter kommt mit jeder Menge internationaler Erfahrung nach Südniedersachsen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Verein)

Der HSG Hanau steht eine schwere Auswärtsaufgabe bevor. Die Grimmstädter sind in der 3. Handball-Liga Mitte am Samstag (18 Uhr, Kleine Arena) beim SC DHFK Leipzig II zu Gast. Dabei muss das Team von Trainer Oliver Lücke (s. Foto) gleich auf sechs Stammkräfte verzichten.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Die HSG Hanau startet mit einer Niederlage ins neue Jahr. Die stark ersatzgeschwächten Grimmstädter verloren vor 520 Zuschauern in der Main-Kinzig-Halle gegen den TV Germania Großsachen mit 27:28 (14:17). Zu allem Unglück verletzte sich Jan-Eric Ritter am Fuß. Mit 21:15 Zählern belegt die HSG Hanau den sechsten Tabellenplatz.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Moritz Göbel

Im ersten Spiel des Jahres muss die HSG Hanau in der 3. Handball-Liga gegen den TV Germania Großsachsen ran (Sonntag, 17 Uhr, Main-Kinzig-Halle). Keine leichte Aufgabe für die Grimmstädter, schließlich gelten die Gäste von der Bergstraße als eine extrem kampfstarke Mannschaft, die mit aller Macht um jeden Millimeter fightet und die sich für die bittere Niederlage aus der Hinrunde revanchieren möchte.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Spieker Fotografie

Neues Jahr, neues Glück und neuer Start. Nach der Weihnachtspause im alten Jahr ist der Northeimer HC am 02.01.2020 wieder in die Vorbereitung auf die restlichen 13 Saisonspiele gestartet. Das Ziel ist mit dem Erreichen des 13. Tabellenplatz, der den Klassenerhalt bedeutet, klar formuliert.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jürgen Pfliegensdorfer

Die Weihnachts- und Silvesterpause hat nun auch in der 3. Handball-Bundesliga ein Ende. Pünktlich mit dem Beginn der Handball-EM startet auch die Dritte Liga und absolviert am kommenden Wochenende bereits den 18. Spieltag.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst 3.Liga

18.01.2020 17:00
3.Liga Nord-Ost, 19. Spieltag
SV Anhalt Bernburg - TUS Vinnhorst 0 : 0
18.01.2020 18:00
3.Liga Mitte, 19. Spieltag
SG Leipzig II - HSG Hanau 0 : 0
HSG Bieberau/Modau - Northeimer HC 0 : 0
18.01.2020 19:00
3.Liga Nord-West, 19. Spieltag
TSV GWD Minden II - TuS Spenge 0 : 0
3.Liga Nord-Ost, 19. Spieltag
Handball Hannover-Burgwedel - HG Hamburg-Barmbek 0 : 0
18.01.2020 19:15
3.Liga Nord-Ost, 19. Spieltag
Füchse Berlin II - TSV Altenholz 0 : 0
18.01.2020 19:30
3.Liga Mitte, 19. Spieltag
TV Großwallstadt - GSV Eintracht Baunatal 0 : 0
3.Liga Nord-West, 19. Spieltag
Wilhelmshavener HV - HSG Bergische Panther 0 : 0
3.Liga Mitte, 19. Spieltag
HSG Dutenhofen II - HSG Rodgau Nieder-Roden 0 : 0
HSC Bad Neustadt - HC Elbflorenz Dresden II 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 18.01.2020 10:04:10
Legende: ungespielt laufend gespielt