Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Der TuS siegt im letzten Spiel der Hinrunde gegen die Bergischen Panther deutlich mit 33:22 (17:11) Toren und klettert in der Tabelle der 3. Liga vorerst auf den zweiten Tabellenplatz. Das am Ende ein so deutlicher Heimsieg herausspringen würde, damit hatte im Vorfeld niemand gerechnet.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wenn am morgigen Freitagabend um 19.30 Uhr die HSG Krefeld zum Derby bei TuSEM Essen antritt, dann könnten die Vorzeichen kaum klarer sein. Auf der einen Seite der Aufstiegskandidat aus Essen, der aktuell auf dem zweiten Platz steht und zu den heißesten Anwärtern zählt, in die Beletage des Deutschen Handballs aufzusteigen, auf der anderen Seite der Tabellenletzte aus der Seidenstadt, der erst frisch in den Profibereich aufgestiegen ist.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Mit einem Durchschnittsalter von 22 Jahren und insgesamt fünf A-Jugendlichen reiste die Eintracht zum Duell der beiden Absteiger. Am Ende zog die Eintracht den Kürzeren und musste sich mit 32:29 geschlagen geben.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Niklas Frielingsdorf)

Vibulan Sivanathan (Knöchel), Alexander Senden (Syndesmoseband), Sebastian Linnemannstöns (Kreuzband), Fynn Natzke (Knöchel) und Maurice Meurer (Schulter), Jose Rosendahl (Finger) - vor dem letzten Drittliga-Hinrundenspiel wird das Lazarett des Leichlinger TV immer größer.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Etwas länger als zwei Wochen hat die Trainersuche für die Verbandsliga-Handballer der Ahlener SG gedauert. Nach etwas mehr als vier Jahren Abstinenz kommt Uwe Bekston nun zurück an seine alte Wirkungsstätte in der Friedrich-Ebert-Halle.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Verein)

„Die Dragons aus Schalksmühle und Halver gehören zu den Top-Teams der Liga und sind in guter Form für die meisten Mannschaften nur schwer zu schlagen“, so Matthias Struck vor der Partie am Samstag. Zum Abschluss der Hinrunde trifft das Team HandbALL auf die SGSH Dragons. Anpfiff ist wie gewohnt am Samstag um 18 Uhr in der wineo-ARENA in Augustdorf.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Rene Haude)

Nachdem die Bohrmann Schützlinge vom HC Rhein-Vikings einen knappen, aber verdienten Sieg beim VfL Gummersbach II einfahren konnten, steht nun das nächste Heimspiel an. Am Freitag, den 06.12., gastiert Eintracht Hagen um 20:00 Uhr in der Hammfeldhalle. Der Mitabsteiger aus der 2. Liga ist für die heimischen Wikinger der letzte Hinrunden-Gegner.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach zwei ausgetragenen Heimspielen steht für die Zweite des VfL Gummersbach am bevorstehenden Sonntag wieder ein Auswärtsspiel auf dem Programm. In ihrem 16. Ligaspiel der 3. Liga Staffel West gastieren die Gummersbacher beim OHV Aurich in der Sparkassenarena in Aurich.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Den ersten Punkt zu Hause hat der LSC am Samstag abgegeben, man spielte gegen Handball Lippe 29:29. Das Spiel begann furios: mit viel Tempo begegneten sich beide Teams, Gegentore wurden mit schnellen Angriffen gekontert.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst 3.Liga

08.12.2019 16:00
3.Liga Nord-Ost, 15.Spieltag
Mecklenburger Stiere Schwerin - TUS Vinnhorst 0 : 0
08.12.2019 17:00
3.Liga Nord-West, 15.Spieltag
OHV Aurich - VfL Gummersbach II 0 : 0
3.Liga Mitte, 15.Spieltag
SG Leipzig II - TV Kirchzell 0 : 0
SG Nussloch - HSG Hanau 0 : 0
3.Liga Nord-Ost, 15.Spieltag
TSV Altenholz - HSV Hannover 0 : 0
3.Liga Nord-West, 15.Spieltag
Leichlinger TV - Ahlener SG 0 : 0
3.Liga Nord-Ost, 15.Spieltag
Eintracht Hildesheim - HG Hamburg-Barmbek 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 08.12.2019 14:09:48
Legende: ungespielt laufend gespielt