Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Lächler

Am 10. Spieltag der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga musste der TVB Stuttgart in Magdeburg ran. Sascha Pfattheicher war, wie letzte Woche gegen den TBV, verletzungsbedingt nicht im Kader, jedoch stand Rudolf Faluvegi dafür nach seiner Verletzung das erste Mal unter den ersten Sieben.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Was für ein Kampf! Mit einer großen Willensleistung haben sich die Rhein-Neckar Löwen für die schwächeren Auftritte der letzten Wochen rehabilitiert und bei Tabellenführer Hannover-Burgdorf eines der besten Spiele der Saison gezeigt.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Die 6.278 Zuschauer in der GETEC Arena wollten unser Team siegen sehen. Das Spiel begann jedoch holprig: Stuttgart ging mit zwei Toren in Führung. Erst in der fünften Minute fiel das erste Tor für unseren SCM durch Albin Lagergren. Stuttgart hatte den besseren Start und führte bald mit drei Toren (1:4).

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

Mit Disziplin und großem Siegeswillen: Der THW Kiel hat sich nach dem grandiosen Champions-Champions-League-Sieg gegen Vardar Skopje auch in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga keine Blöße gegeben.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Das war eine schwere Geburt. Erst im Schlussspurt behauptete sich die SG Flensburg-Handewitt gegen die Eulen Ludwigshafen. Nach dem 29:26 (16:15) verbesserte sich der deutsche Meister in der LIQUI MOLY HBL auf 15:5 Punkte.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Die perspektivischen Planungen halten an: Magnus Rød hält der SG bis 2023 uneingeschränkt die Treue und verlängert seinen ursprünglich bis 2022 datierten Vertrag vorzeitig um ein weiteres Jahr.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

18.10.2019 19:15
2.Handball-Bundesliga, 09.Spieltag
  
ASV Hamm-Westfalen - DJK Rimpar Wölfe 0 : 0
18.10.2019 19:30
2.Handball-Bundesliga, 09.Spieltag
  
SG BBM Bietigheim - TUS N.-Lübbecke 0 : 0
  
TV 05/07 Hüttenberg - EHV Aue 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 18.10.2019 08:51:23
Legende: ungespielt laufend gespielt