Nordhorn trifft beim Saisonstart auf den BHC

1.Bundesliga
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Zum ersten Heimspiel in der neuen Spielzeit 2019/20 kann die HSG am Donnerstag, 22. August, um 19.00 Uhr, die Mannschaft vom Bergischen HC im Nordhorner Euregium begrüßen.

Die Gäste vom BHC, die seit der Saison 2013/14 durchgängig in der 1. Liga spielten, mussten allerdings nach 2016/17 den Gang in die Zweitklassigkeit antreten, weil sie nur hauchdünn den Klassenerhalt verpassten aufgrund der schlechteren Torbilanz.

Doch nach diesem Betriebsunfall wie ihn die Verantwortlichen beim BHC selbst bezeichneten, kehrten sie mit einer beeindruckenden Ergebnisserie von 72:6 Punkten sofort in die Bundesliga zurück und belegten in der vergangenen Saison mit dem 7. Rang die erfolgreichste Platzierung in der Vereinsgeschichte.

Das Team von Trainer Sebastian Hinze gilt als spielstark, ist exzellent zusammengestellt, wobei alle Positionen doppelt bzw. teilweise auch dreifach gut besetzt sind. Bewährte Spieler wie u.a. Fabian Gutbrod (RL), Linus Arnesson (RM), Arnor Gunnarsson (RA) und Max Darj (KM) prägen eine schlagkräftige Mannschaft, die auch im Euregium den sportlichen Erfolg sucht.

Freuen wir uns auf die Gäste vom Bergischen HC und auf ein Wiedersehen mit den ehemaligen HSG-Spielern Csaba Szücs und Yannick Fraatz.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Bundesliga

19.09.2019 19:00
Liqui Moly Handball-Bundesliga, 06.Spieltag
  
FA Göppingen - TSV GWD Minden 0 : 0
  
HBW Balingen/Weilstetten - HSG Wetzlar 0 : 0
  
Bergischer HC - THW Kiel 0 : 0
  
TVB 1898 Stuttgart - TSV Hannover-Burgdorf 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 16.09.2019 16:06:57
Legende: ungespielt laufend gespielt