Lukas Kister vervollständigt U21-WM-Kader

Foto: DHB

Magazin
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Lukas Kister reist zur U21-Nationalmannschaft des Deutschen Handballbundes und vervollständigt als 16. Spieler den deutschen Kader für die Welt-meisterschaft in Spanien.

Der 20-jährige Mittelmann des VfL Eintracht Hagen wird im Laufe des morgigen Sonntags in Pontevedra erwartet und könnte damit bereits im letzten Vorrundenspiel gegen Island (Montag, 14 Uhr – live bei Eurosport) zum Einsatz kommen.

In der heutigen Partie gegen Norwegen (20 Uhr – live bei Eurosport) muss U20/21-Bundestrainer Martin Heuberger auf Eloy Morante Maldonado verzichten. Der Dormagener hat sich im gestrigen Spiel gegen Chile bereits in der Aufwärmphase am rechten Ellbogen verletzt und muss vorerst pausieren. „Wir haben die Diagnostik inklusive MRT vorgenommen. Eloy wird vor Ort behandelt. Wir hoffen, dass er uns fürs Achtel- oder ein mögliches Viertelfinale wieder zur Verfügung steht“, sagt Mannschaftsarzt Dr. Ralf Schaeffer.

Die U21-Nationalmannschaft hat im weiteren Turnierverlauf nach der Vervollständigung des Kaders noch drei Wechselmöglichkeiten.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren