MTV Großenheidorn beurlaubt Trainer Getautas

Oberliga HVN
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Wie die Schaumburger Nachrichten (SN) in ihrer heutigen Ausgabe berichten, hat der niedersächsische Oberligist MTV Großenheidorn mit sofortiger Wirkung seinen Coach Aleksandras Getautas beurlaubt.

Als Grund wurden unüberbrückbare Differenzen zwischen Trainer und Mannschaft genannt, berichten die SN weiter. Trotz einiger Gespräche zwischen den Beteiligten ließen sich die Differenzen nicht überbrücken. Das erinnert stark an die Trennung von Goran Krka kurz vor Ende der Saison 2015/16. Auch hier erfolgte die Trennung nach solchen Differenzen. Getautas, der vom MTV Obernkirchen gekommen war, übernahm das Team vor dieser Saison.

Einen neuen Trainer hat der MTV noch nicht, beim heutigen Derby bei der HSG Schaumburg Nord sitzt mit Klaus Nülle der Coach der Reserve auf der Bank.