Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Am Ende hatten an diesem unterhaltsamen Freitagabend irgendwie alle etwas in ihrem Nikolausstiefel. Zuerst galt das natürlich für den TV Korschenbroich, der sich von der jüngsten 23:27-Niederlage beim BTB Aachen gut erholt zeigte und durch den 31:26 (16:13)-Erfolg gegen den hartnäckigen TV Aldekerk wenigstens für eine Nacht wieder die Tabellenspitze der Regionalliga übernahm.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Exklusiv zum Heimspiel am Nikolaustag, kommenden Freitag dem 06.12.19 um 20.00 Uhr in der Waldsporthalle gegen den TV Aldekerk, hat sich der TV Korschenbroich etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Die Bewohner des Neubaugebiets „Niersaue“ kommen in den Genuss eines einmaligen Familienangebots.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Michael Jäger

Dirk Wolf geht es in diesen Wochen wie den meisten Kollegen. Seine Mannschaft spielt – und pausiert. Seine Mannschaft spielt – und pausiert wieder. „Du kannst ja nicht in einem richtigen Rhythmus bleiben“, sagt der Trainer des Handball-Regionalligisten TV Korschenbroich.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der TV Korschenbroich wird vor Weihnachten bestimmt den einen oder anderen Blick zur Konkurrenz riskieren. Schließlich will es der Spielplan der Handball-Regionalliga so, dass der Erste TuS 82 Opladen gegen den Dritten BTB Aachen (7. Dezember) und gegen den Vierten TV Rheinbach (14. Dezember) vor vergleichsweise hohen Hürden steht.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Michael Jäger

Dirk Wolf ist so lange im Geschäft, dass er es geahnt hatte: Irgendwann würde es seine Mannschaft wieder erwischen. Und der Trainer des TV Korschenbroich gehörte auch immer zu denen, die den Sprung an die Tabellenspitze im ersten Drittel der Saison nicht überbewerten wollten.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Verein)

Gesucht und gefunden könnte die Überschrift sein. Dabei ist die Zusammenarbeit noch jünger als die beiden Spieler, die erst seit Kurzem für den TV Korschenbroich auflaufen. Dustin Franz (s. Foto) kam im vergangenen Winter aus der Bundesliga-A-Jugend des TSV Bayer Dormagen zum TVK und im Sommer folgte ihm Justin Kauwetter.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Oberliga

08.12.2019 12:00
Verbandsliga Niedersachsen, 11.Spieltag
  
Eintracht Hildesheim II - MTV Groß Lafferde 27 : 28
08.12.2019 17:00
Verbandsliga Niedersachsen, 11.Spieltag
  
HSG Rhumetal - TG Münden 0 : 0
  
TSG Emmerthal - HSG Nienburg II 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 08.12.2019 14:16:28
Legende: ungespielt laufend gespielt