29
Do, Okt
16 New Articles

Erfolgreiche Saisonvorbereitung des TVK

(Foto: Verein)

Oberliga allgemein
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Anfang Juli begonnene Saisonvorbereitung des TVK endete am zurückliegenden Wochenende mit einem Trainingslager. Das erste Meisterschaftsspiel war vom Handball Nordrhein vor 3 Monaten für den 29./30. August bei TuSEM Essen II angesetzt worden.

Da der Verband kurzfristig vor einer Woche den Saisonbeginn doch um drei Wochen auf den 19./20 September verschoben hat, legt die Mannschaft von Trainer Dirk Wolf nun eine aktive Wochenpause ein um danach nochmals in eine dreiwöchige Vorbereitung einzusteigen.

Dirk Wolf blickt auf eine intensive und erfolgreiche Vorbereitungsphase zurück. „Die Jungs haben in den letzten 7 Wochen während der jeweils 4 Trainingseinheiten sehr gut mitgezogen und sind durch Athletiktrainer Sascha Wistuba optimal in Sachen Fitness vorbereitet. Leider geht es jetzt nicht los und wir müssen uns auf weitere 3 Wochen Vorbereitung einstellen. "

Der Sportliche Leiter Klaus Weyerbrock bedauert die Entscheidung des Verbandes: „Was soll in 3 Wochen anders sein als am kommenden Wochenende? Der Handballverband Niederrhein ist ja auch mit der gleichen Begründung bei seinem Saisonstart am 29./30. August geblieben. Wir müssen jetzt sehen, wie wir den Spannungsbogen aufrechterhalten.“

Die bisherigen Vorbereitungsspiele im Überblick:

TVK - TV Birkesdorf (Oberliga Mittelrhein) 44:28
TVK - Limburg Lions (BeneLeague) 31:23
TuS Opladen (3. Liga) – TVK 22:29
TVK - TV Geistenbeck (Oberliga Niederrhein) 31:17
TVK - Bergische Panther (3. Liga) 31:28
Longericher SC (3. Liga) – TVK 23:29
TVK - Leichlinger TV (3. Liga) 29:27

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren