25
Mi, Nov
19 New Articles

Top Stories

Foto: DKB-HBL

Pokal national

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Jetzt ist es fix: Der Deutsche Meister THW Kiel wird am Samstag, 26. September, beim Pixum Supercup gegen den letztjährigen Liga-Zweiten SG Flensburg-Handewitt das erste Pflichtspiel seit Anfang März in einem deutschen Handball-Wettbewerb bestreiten.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die SG VTB/Altjührden hat ihr Viertelfinale in einem wahren Handballkrimi mit 35:34 (13:15, 28:28) nach Verlängerung gegen die SG Wift Neumünster gewonnen und hat damit das Final4 in Hamburg erreicht.

Foto: Lächler

Pokal national

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Füchse Berlin unterliegen im Viertelfinale des DHB-Pokals mit 30:33 (16:14) bei der MT Melsungen. Somit verpasst das Team von Velimir Petkovic den Sprung ins REWE Final Four nach Hamburg und kann mit den EHF-Finals im heimischen Fuchsbau nur noch ein Endturnier erreichen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Eigentlich hätten die Dumeklemmer im Ligabetrieb noch eine weitere Woche Pause, doch der HVN-Pokal holt die Ratinger schon früher zurück in den Spielbetrieb. Am Freitagabend ist der letztjährige Ligagegner, der HC Wölfe Nordrhein, zum Pokal-Viertelfinale zu Gast in der Höhle der Löwen.

Foto: Lächler

Pokal national

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Intensive Wochen für den THW Kiel: Bereits am Freitagmorgen setzt sich der schwarz-weiße Tross wieder in Bewegung, um das nächste Auswärtsspiel ins Visier zu nehmen.

Foto: Michael Elser

Pokal national

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Generalprobe kann man als gelungen bezeichnen. Zwar war bei beiden Mannschaften teilweise noch etwas Sand im Getriebe, doch trotz
zwischenzeitlichen Vier-Tore-Rückstandes bot sich der HSG Konstanz beim letztjährigen Zweitliga-Elften EHV Aue mehrmals die Chance zum Ausgleich.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Vorbereitung hat ein Ende und die Freude, dass es jetzt endlich richtig losgeht, ist bei Spielern, Trainern und Offiziellen des TBV Lemgo Lippe deutlich spürbar.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Wochenende wird es wieder ernst! Am Samstag um 18:30 Uhr trifft GWD Minden in der ersten Runde des DHB-Pokals auf Zweitligist ASV Hamm-Westfalen. Mit demTabellenvierten der Vorsaison steht damit wahrlich kein einfacher Pflichtspielauftakt auf dem Programm.

Foto: Heinz Zaunbrecher

Pokal national

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Wochenende ist es soweit: Die Vorbereitungszeit in der Handball-Bundesliga ist vorbei. Mit den Erstrunden-Turnieren im DHB-Pokal starten die Pflichtspiele und für die Mannschaft von Chef-Trainer Jens Bürkle hat gleich einen ganz dicken Brocken vor der Brust.

Foto: Verein

Pokal international

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Genau eine Woche nach der ernüchternden 26:32-Heim-Niederlage gegen Barca wollen die Kieler auswärts den so beeindruckenden Lauf der Katalanen stoppen. Seit September 2019 ist der Rekordsieger der EHF Champions League mittlerweile ohne Punktverlust in der Königsklasse und der heimischen Liga Asobal.

Foto: Verein

Pokal international

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Zweites Spiel, zweiter Sieg: Mit einer vor allem in der Defensive ansprechenden Leistung haben sich die Rhein-Neckar Löwen am Dienstagabend gegen HC Eurofarm Pelister Bitola mit 28:20 (14:11) durchgesetzt. Nach fehlerhaftem Start brachten sich die Jungs von Trainer Martin Schwalb durch eine starke Abwehr ins Spiel.

(Foto: Verein)

Pokal international

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mit 35:28 (18:13) haben die Füchse Berlin ihr zweites Gruppenspiel in der EHF European League gewonnen. Gegen den slowakischen Serienmeister Tatran Presov war Valter Chrintz bester Werfer mit sechs Toren.

Foto: Katja Müller

Pokal international

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Eine bittere Last Second Niederlage. Der SCM hat heute Abend mit 29:30 (14:15) bei Schwedens Tabellenfünften im dritten Spiel in der European League Gruppenphase das erste Mal verloren.

(Foto: Verein)

Pokal international

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die für Mittwoch angesetzte Partie in der EHF Champions League der SG Flensburg-Handewitt muss aufgrund eines positiv getesteten Spielers der Mannschaft von Meshkov Brest kurzfristig verschoben werden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

SCM-Torhüter Tobias "Tobbe" Thulin freut sich als Schwede besonders auf das "Heimspiel" morgen. Am Dienstag um 18.45 Uhr (live bei DAZN) ist Anwurf für den SCM bei Alingsas HK am 4.Spieltag der European League Gruppenphase.

Foto: Lächler

Pokal international

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Es ist das erste Heimspiel der Rhein-Neckar Löwen in der Gruppenphase der EHF European League, und es soll ein erfolgreiches werden: Nach dem 37:32 bei GOG streben die Löwen am Dienstag ab 20.45 Uhr (live auf DAZN) den nächsten Sieg an.

(Foto: Verein)

Pokal international

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nachdem die Spieltage zwei und drei für die Füchse Berlin verschoben wurden, steht morgen das zweite Heimspiel in der EHF European League an. Zu Gast in der Max-Schmeling-Halle ist Tatran Presov (SVK), Anpfiff ist um 20.45 Uhr und DAZN überträgt live.

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Pokal international

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am siebten Spieltag der EHF Champions League hat der THW Kiel den Kontakt zur Tabellenspitze in der Vorrundengruppe B abreißen lassen müssen: Gegen Barça unterlagen die Zebras am Donnerstagabend verdient mit 26:32 (15:16) und konnten damit die Siegesserie der Katalanen nicht stoppen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Vorrunde der Heim-WM ist fast beendet. Noch ein Spieltag steht aus, der als letzter in allen Gruppen am Donnerstag gespielt wird. Erst dann wird letztendlich feststehen, welcher Teams in die Hauptrunde ein ziehen.  Der Stand vor dem letzten Spieltag in Gruppe A.

Foto: A.Käsler

Weltmeisterschaft

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Donnerstag wird es ernst für die deutschen Handballer. Um 18:15 Uhr ertönt in der Berliner Mercedes-Benz Arena der Anwurf zur 26. Handball-Weltmeisterschaft. Im Eröffnungsspiel stehen sich das DHB-Team und eine gesamtkoreanische Auswahl gegenüber.