Magdeburg meldet fristgerecht für European League 2020/2021

Pokal international
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der SC Magdeburg hat fristgerecht für die erstmals auszuspielende European League gemeldet. Geschäftsführer Marc-Henrik Schmedt: „Auch wenn noch viele Unwägbarkeiten auf uns zukommen können, wollen wir an diesem neuen attraktiven Wettbewerb teilnehmen.

Unsere Spieler und das Team haben sich die Teilnahme an der European League in der letzten, leider abgebrochenen Saison, hart erarbeitet. Und auch für unser Publikum ist es von Bedeutung, dass der SC Magdeburg nicht nur die Stadt, sondern ganz Sachsen-Anhalt auch in der kommenden Spielzeit international vertritt. Es bleibt aber weiterhin dabei, dass die komplette Saison 2020/2021 wirtschaftlich, organisatorisch und personell ein Ritt auf der sprichwörtlichen „Rasierklinge“ und mit erheblichen Risiken und Einschränkungen verbunden sein wird.“

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Pokal

27.02.2021 15:25
DHB-Pokal, Halbfinale/Final4
  
MT Melsungen - TSV Hannover-Burgdorf 0 : 0
27.02.2021 18:15
DHB-Pokal, Halbfinale/Final4
  
THW Kiel - TBV Lemgo Lippe 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 23.09.2020 01:22:14
Legende: ungespielt laufend gespielt