Rahmenspielplan für EHF Champions League steht

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Pokal international
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

In der Gruppe A der EHF Champions League bekommt es die SG Flensburg-Handewitt zwischen Mitte September und Anfang März an 14 Spieltagen mit sieben renommierten europäischen Gegnern zu tun. Der Rahmenspielplan steht.

Neu ist in dieser Saison, dass die europäischen Partien nur unter der Woche, also mittwochs und donnerstags, ausgetragen werden. Zumindest ungewohnt für die SG Akteure wird es sein, dass die erste Pflichtaufgabe der Saison 2020/21 ein europäisches Gepräge haben wird – aufgrund des späteren Starts der LIQUI MOLY HBL. Am 16. oder 17. September trifft die SG zu Hause auf den polnischen Top-Klub PGE Kielce. Dann heißt es Sieger 2014 gegen Sieger 2016. Für die Woche danach ist die erste größere Reise terminiert: Die SG muss bei Paris Saint-Germain HB antreten.

So geht es für die SG auf dem internationalen Parkett weiter. Am 30. September oder 1. Oktober wird die FLENS-ARENA ein Novum erleben: Erstmals gibt der FC Porto seine Visitenkarte an der Flensburger Förde ab. Das norwegische SG Quartett darf sich auf den 21. oder 22. Oktober freuen, wenn der norwegische Meister Elverum Handball vorstellig wird. Es folgen die Heimpartien gegen den HC Meshkov Brest (18./19. November), MOL-Pick Szeged (2./3. Dezember), HC Vardar (10./11. Februar) und Paris Saint-Germain HB (24./25. Februar).

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Pokal

27.02.2021 15:25
DHB-Pokal, Halbfinale/Final4
  
MT Melsungen - TSV Hannover-Burgdorf 0 : 0
27.02.2021 18:15
DHB-Pokal, Halbfinale/Final4
  
THW Kiel - TBV Lemgo Lippe 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 23.09.2020 00:58:18
Legende: ungespielt laufend gespielt