Supercup THW- Flensburg im September

Foto: DKB-HBL

Pokal national
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Jetzt ist es fix: Der Deutsche Meister THW Kiel wird am Samstag, 26. September, beim Pixum Supercup gegen den letztjährigen Liga-Zweiten SG Flensburg-Handewitt das erste Pflichtspiel seit Anfang März in einem deutschen Handball-Wettbewerb bestreiten.

Mit dem Pixum Supercup eröffnet die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga traditionell die neue Saison. Anwurf zu dem Topspiel im Düsseldorfer ISS Dome, in dem der Rekordsieger THW Kiel zum ersten Mal seit 2015 wieder den Pokal holen möchte, ist um 20:30 Uhr. Die Rückkehr des deutschen Profi-Handballs wird ab 20:30 Uhr live im Free-TV auf Sky Sport News HD übertragen.

Das Nord-Derby im Düsseldorfer ISS Dome steht am 26. September unter ganz besonderen Vorzeichen. Nach dem vorzeitigen Saisonabbruch aufgrund der Corona-Pandemie ist das Spiel zwischen dem Deutschen Meister aus Kiel und dem Vizemeister aus Flensburg die Rückkehr des deutschen Profi-Handballs auf die große Bühne. Zur Primetime überträgt HBL-Medienpartner Sky Deutschland deshalb das Match um den ersten Titel der 54. Saison live im Free-TV bei Sky Sport News HD. Der Rekordsieger aus Kiel, der 1995, 1998, 2005, 2007, 2008, 2011, 2012, 2014 und 2015 insgesamt neun Mal die Trophäe mit zurück in die Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins nehmen konnte, will seine nun fünfjährige Durststrecke in diesem Wettbewerb beenden. Die SG Flensburg-Handewitt indes, die im vergangenen Jahr nach Siebenmeterwerfen gegen die Zebras den Pixum Supercup gewonnen hatte, will nach Supercup-Titel mit dem TBV Lemgo Lippe und dem HSV Hamburg (beide vier Mal Sieger) gleichziehen.

Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen behördlichen Auflagen zum Restart erfordern auch die Rückabwicklung der bisher verkauften Eintrittskarten. Die Ticketinhaber werden von der HBL GmbH und Eventim über die Modalitäten zeitnah informiert. Der neue Ticketverkauf ist abhängig von der Genehmigungslage und der dann aktuell geltenden Corona-Schutz-Verordnung. Der Termin des Kartenvorverkaufs wird bekanntgegeben, sobald das Hygiene- und Betriebskonzept der HBL genehmigt ist. Dieses liegt für den ISS DOME den zuständigen örtlichen Behörden zur Prüfung vor und beinhaltet unter Berücksichtigung erforderlicher Schutzmaßnahmen eine Kapazität zwischen 2.000 und 6.000 Zuschauern (bei einer ursprünglichen Kapazität von 11.500 Zuschauern). Die Sicherheit der Besucher, Sportler und Mitarbeiter hat dabei oberste Priorität und wird durch das Hygiene- und Betriebskonzept, angepasst an den aktuellen pandemischen Level, gewährleistet sein.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Pokal

27.02.2021 15:25
DHB-Pokal, Halbfinale/Final4
  
MT Melsungen - TSV Hannover-Burgdorf 0 : 0
27.02.2021 18:15
DHB-Pokal, Halbfinale/Final4
  
THW Kiel - TBV Lemgo Lippe 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 23.09.2020 02:54:19
Legende: ungespielt laufend gespielt